in

King Arthur: Knight’s Tale wurde verschoben

Das Studio NeocoreGames hat den Release des King Arthur: Knight’s Tale offiziell verschoben.

Falls ihr auf den Release des rundenbasierten RPGs King Arthur: Knight’s Tale wartet, habe ich heute leider eine schlechte Nachricht für euch: Die Veröffentlichung wurde verschoben.

Eigentlich hätte der Titel am 15. Februar 2022 die Early-Access-Phase verlassen sollen. Daraus wird aber nun nichts. Der neue Release-Termin lautet 29. März 2022. Der Grund dafür: Die Entwickler benötigen einfach etwas mehr Zeit, um das Spiel fertigzustellen.

Dazu heißt es: “Obwohl es sich nur um eine kleine Verzögerung handelt, ist NeocoreGames zuversichtlich, dass die zusätzlich gewonnenen Wochen der gesamten Entwicklung und des Feinschliffs dazu beitragen werden, den Fans die bestmögliche Version von King Arthur: Knight’s Tale zu liefern.”

Übrigens: King Arthur: Knight’s Tale wird zu einem späteren Zeitpunkt auch für PlayStation 5 und Xbox Series X|S erscheinen.

In diesem Spiel erwartet euch eine modernen Nacherzählung der Legende um König Artus. Ihr dürft euch auf eine Mischung aus rundenbasierter Taktik und klassischen RPG-Elementen freuen.

Hier könnt ihr euch den Trailer zum Spiel ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr auf die Steam-Seite des Spiels.

Weitere News, Infos und Videos zu King Arthur: Knight’s Tale haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Schade, dass der Release verschoben wurde, aber wenigstens rutscht die Veröffentlichung nur ein paar Wochen nach hinten.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…