Menu
in

“Moon Knight”-Schauspieler Gaspard Ulliel stirbt kurz vor Start der Marvel-Serie

Schauspieler Gaspard Ulliel, der in der kommenden Marvel-Serie “Moon Knight” mitspielt, ist nach einem tragischen Skiunfall gestorben.

Gestern wurde der erste Trailer zur kommenden Marvel-Serie “Moon Knight” veröffentlicht und ich wollte eigentlich noch eine News dazu bringen, habe es aber nicht mehr geschafft. Daher wollte ich das heute erledigen. Nun wird der bevorstehende Start der Serie von einer tragischen Meldung überschattet.

Der französische Schauspieler Gaspard Ulliel, der in der Serie die Rolle des Schurken Midnight Man übernimmt, verstarb im Alter von 37 Jahren nach einem Skiunfall. Das berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP.

Demnach wurde Gaspard Ulliel am Dienstag per Helikopter in ein Krankenhaus in Grenoble, Frankreich eingeliefert. Seine Kopfverletzung waren jedoch zu schwerwiegend.

Der Schauspieler war unter anderem in “Mathilde – eine große Liebe” zu sehen. Hierfür erhielt er 2005 den César, der nationale Filmpreis Frankreichs, als Bester Nachwuchsdarsteller. 2017 wurde er dann für seine Rolle in “Einfach das Ende der Welt” als Bester Hauptdarsteller noch einmal mit dem César geehrt.

Abgesehend davon war er auch in den Filmen “Hannibal Rising” und “Saint Laurent” zu sehen. “Moon Knight” startet am 30. März bei Disney+.

Das denken wir:
Das ist wirklich unglaublich tragisch. Wir wünschen der Familie und allen Freunden von Gaspard Ulliel ganz viel Kraft.

Antworten