in

“Morbius”: Sony verschiebt “Spider-Man”-Spin-off auf den 1. April – kein Scherz

Sony hat den kommenden Kinofilm “Morbius” erneut verschoben. Nun soll das “Spider-Man”-Spin-off im April erscheinen.

Falls ihr auf den Kinostart des Films “Morbius” wartet, habe ich leider eine schlechte Nachricht für euch: Der Film wurde doch tatsächlich schon wieder verschoben.

Ursprünglich sollte “Morbius” am 30. Juli 2020 in den Kinos anlaufen. Wegen der Corona-Pandemie wurde der Film auf März 2021 verschoben. Da sich die Lage nicht verbesserte, wurde er dann auf Oktober 2021 und schließlich auf Januar 2022 verschoben.

Nun verkündete Sony Pictures Entertainment, dass der Release noch etwas länger auf sich warten lässt. Der neue Starttermin lautet 1. April 2022.

Das Spider-Man-Spin-off dreht sich um den Wissenschaftler Michael Morbius (Jared Leto), der sich auf der Suche nach einem Heilmittel für eine seltene Blutkrankheit versehentlich in einen lebenden Vampir verwandelt.

Freut ihr euch schon auf den Film? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Kino” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist wirklich schade. Hoffentlich war das die letzte Verschiebung.

Quelle: bloody-disgusting.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…