in

PlayStation VR2: Sony veröffentlicht technische Daten

Sony hat kürzlich neue Details zum kommenden VR-Headset PlayStation VR2 veröffentlicht.

Es gibt Neuigkeiten zur PlayStation VR2. Und zwar hat Sony technische Details zum VR-Headset für die PlayStation 5 veröffentlicht. So dürft ihr euch unter aderem auf 4K HDR, ein 110-Grad-Sichtfeld und ein OLED-Display mit einer Auflösung von 2000 x 2040 Pixeln und eine Bildfrequenz von 90/120Hz freuen.

Cool: Dank der Inside-out-Tracking-Funktion trackt die PS VR2 euch und eure Controller über integrierte Kamera. Mit anderen Worten: Es wird keine externe Kamera benötigt. Abgesehen davon bietet es Headset-Feedback. Hier handeltes sich um eine Vibrationsfunktion, die das Empfinden von Aktionen innerhalb des Spiels verstärkt.

Darüber hinaus erkennt die PS VR2 via Augen-Tracking eureAugenbewegung. Dadurch ist es beispielsweise möglicht, durch einen Blick in eine bestimmte Richtung zusätzliche Interaktionen für die Spielfigur zu erzeugen.

Im selben Zug wurde auch das Spiel Horizon Call of the Mountain von Guerrilla und Firesprite für das Headset angekündigt.

Hier findet ihr die Technische Spezifikationen des Headsets:

  • Bildschirm:​ OLED
  • Bildschirmauflösung: 2000 x 2040 Pixel pro Auge
  • Bildwiederholfrequenz:​ 90 Hz, 120 Hz
  • Linsentrennung: Einstellbar
  • Sichtfeld​: Ca. 110 Grad
  • Sensoren: Sechs-Achsen-Sensorensystem (dreiachsiges Gyroskop, dreiachsiger Beschleunigungsmesser)
  • Befestigungssensor: IR-Näherungssensor
  • Kameras: 4 Kameras für Headset- und Controller-Tracking​, IR-Kamera für das Tracking der Augen
  • Feedback: Vibration am Headset
  • Kommunikation​ mit der PS5: USB-C
  • Audio Eingang: Integriertes Mikrofon​
  • Ausgang: Stereokopfhörer-Anschluss

Das sind die technischen Daten des PlayStation VR2 Sense-Controllers:

  • Tasten:​ [Rechts]​ PS-Taste, OPTIONS-Taste, Aktionstasten (Kreis/Kreuz), R1-Taste, R2-Taste, rechter Stick/R3-Taste [Links] PS-Taste, Create-Taste, Aktionstasten (Dreieck/Quadrat), L1-Taste, L2-Taste, linker Stick/L3-Taste
  • Sensing/Tracking: Bewegungssensor – Sechs-Achsen-Sensorensystem (dreiachsiges Gyroskop, dreiachsiger Beschleunigungsmesser), Kapazitiver Sensor – Fingerberührungserkennung
  • IR-LED: Positions-Tracking
  • Feedback: Trigger-Effekt (auf R2/L2-Taste), Haptisches Feedback (durch einzelnen Motor pro Einheit)
  • Port: USB-Port (Type-C)
  • Kommunikation: Bluetooth Ver. 5.1​
  • Akku Typ: eingebauter aufladbarer Lithium-Ionen-Akku

Bisher ist übrigens noch nicht bekannt, wie das neue Headset aussieht, wann es erscheint und was es kosten wird. ollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Meldung.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “VR” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wir freuen uns schon sehr darauf, das neue Headset ausprobieren zu können. Hoffen wir mal, dass das Teil nicht zu teuer wird.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…