in

LOLLOL

Sega hat den “schnellsten Gaming-PC der Welt” gebaut

Sega hat kürzlich “schnellsten Gaming-PC der Welt” gebaut. Dieser wird nun verschenkt.

Mit der Dreamcast hast sich Sega 2001 leider vom Heimkonsolenmarkt verabschiedet und sich auf die Veröffentlichung von Videospielen fokussiert. Nun hat das Unternehmen aber einen neuen PC am Start – den “schnellsten Gaming-PC der Welt”.

Diese Rennmaschine hat Sega zusammen mit Intel und ASRock entwickelt. Unter der Haube befindet sich ein Intel Core i9-12900K Prozessor, eine Radeon RX 6900 XT OC Formula 16GB Grafikkarte, ein ASRock Z690M-ITX/ax Mainboard und 32 Gigabyte Arbeitsspeicher.

Nun fragt ihr euch sicher, ob das für den schnellsten Gaming-PC der Welt ausreicht. Das kommt darauf an, wie ihr Schnelligkeit definiert. Die Erfinder von Sonic definiert Schnelligkeit in Kilometer pro Stunde und was das betrifft, ist der Sega-PC ungeschlagen. Er schafft nämlich beeindruckende 100 km/h Das glaubt ihr nicht? Dann solltet ihr euch nachfolgendes Video nicht entgehen lassen.

Hier seht ihr, wie sich der Racing-PC auf der Rennstrecke schlägt.

Hier noch ein Video, das zeigt, wie der PC zusammengebaut wurde:

Übrigens kann man diesen PC auch gewinnen. Dafür muss man dem offiziellen Twitter-Account von Sega Japan folgen und den entsprechenden Tweet bis zum 5. Januar teilen.

Was haltet ihr von diesem PC? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Sega haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Da hatte die Marketing-Abteilung eine sehr witzige Idee. Diese Aktion sorgt auf jeden Fall für Aufsehen.

Quelle: soranews24.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…