in

LOLLOL

Zwei Polizisten wurden entlassen, weil sie einen Raubüberfall ignoriert haben, um Pokémon GO zu spielen

In den USA wurden zwei Polizisten gefeuert, weil sie lieber Pokémon GO spielten, als ihrem Job nachzugehen.

Ok, das ist wirklich verrückt: Kürzlich wurden zwei Polizisten aus Los Angeles entlassen, da sie einen laufenden Raubaufruf ignoriert hatten, um Pokémon GO zu spielen. Bestätigt wurde das Anfang dieser Woche von einem dreiköpfigen Gremium des kalifornischen Berufungsgerichts.

Zuvor hatten die Polizisten behauptet, sie seien aufgrund der Verwendung einer Aufzeichnung im Auto während Disziplinarmaßnahmen zu Unrecht entlassen worden. Die Untersuchung ergab jedoch, dass die Beamten entlassen wurden, da sie einen laufenden Raubüberfall ignoriert hatten, um einen Relaxo zu fangen.

Aus dem Urteil geht hervor, dass die Polizisten angeblich fast 20 Minuten lang Pokémon GO gespielt haben, nachdem sie eine Anfrage nach Unterstützung bei einem laufenden Anruf ignoriert hatten.

Berichten zufolge haben sie die Zeit damit verbrachten, durch die Gegend zu fahren, um verschiedene Pokémon zu fangen. Im Rahmen einer disziplinarischen Anhörung wurde schließlich eine Aufnahme aus dem Streifenwagen der Polizisten verwendet.

Darauf war unter anderem zu hören, dass sie versuchten ein Togetic zu fangen. Hier sollte man erwähnen, dass das Ganze bereits 2017 geschah. Damals galten Togetic und Snorlax noch als seltene Pokémon im Spiel.

Als die Polizisten mit den Beweisen aus der Aufnahme konfrontiert wurden, bestritten sie, Pokémon GO gespielt zu haben. Später argumentierten sie sogar, dass Pokémon GO kein Spiel sei. Sie behauptete auch, dass die Aufzeichnung zeigen würde, dass sie ein Bild eines Pokémons auf einer damals aktiven Tracking-App einfingen, um es mit anderen Spielern zu teilen und dass diese Aktivität nur ein Versuch war, an einem Social-Media-Event teilzunehmen.

Das half jedoch alles nichts. Die zwei wurden trotzdem enzlassen.

Die vollständige Klage findet ihr hier.

Noch mehr kuriose News aus der Welt der VIdeospiele haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Gotta catch ’em all? Für diese zwei Polizisten ist das vorbei.

Quelle: comicbook.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…