in

Speedrunner spielt Halo Infinite in nur 29 Minuten durch

Ein Speedrunner hat es geschafft, das Spiel Halo Infinite in nur 29 Minuten durchzuspielen.

Falls ihr auf Speedruns steht, dann solltet ihr euch nachfolgendes Video nicht entgehen lassen. Hier seht ihr, wie der Speedrunner “Sasquatch” den Ego-Shooter Halo Infinite in nur 29 Minuten auf dem Schwierigkeitsgrad “Legendär” durchspielt.

Im Video bekommt ihr auch die Reaktionen der Entwickler Mika Little (Gameplay Designer), Brian Traugott (Lead Level Designer) und Caleb Doughty (Game Designer) auf den Speedrun zu hören.

Übrigens: Um das Spiel in so kurzer Zeit durchzuspielen, nutzte der Speedrunner verschiedene Tricks, Exploits und Glitches und das Ergebnis ist wirklich ziemlich beeindruckend, aber seht am besten selbst.

Hier könnt ihr euch den Speedrun ansehen:

Ziemlich beeindruckend, oder?

Noch mehr News, Infos und Videos zu Halo Infinite haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es ist schon erstaunlich, welchen Aufwand Speedrunner betreiben, um Spiele schnell durchzuspielen.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…