in

Black Desert Mobile: Die neue Region Kamasylvia ist da

Pearl Abyss veröffentlichte kürzlich die neue Region Kamasylvia im Spiel Black Desert Mobile.

Wer Black Desert Mobile spielt, der kann sich ab sofort ein großes Update herunterladen, das unter anderem die neue Region Kamasylvia einführt.

Dazu heißt es: “Die Spieler starten mit einer Quest im Nordosten der Region und lernen die lange Geschichte von Kamasylvia und den geheimnisvollen Elfen aus dem Wald kennen. Nach Abschluss der Mission erhalten die Abenteurer neue Titel für ihre Charaktere und sammeln Wissen und Erfahrungen, die ihnen auf ihrer Reise helfen werden.

Spieler können sich auch neuen Bösewichten stellen, denn der neue Boss Nak Brishka wartet. Diese wütende, aber schlaue Kreatur lebt in einer Höhle tief im Manshaum-Wald und bietet eine wahre Herausforderung. Abenteurer, die stark genug sind, um sich der Kreatur zu stellen, können Frieden in den Wald bringen und erhalten das Wissen über Nak Brishka, welches ihre Verteidigung stärkt.”

Abgesehen davon finden mit dem Update auch paar saisonale Events den Weg ins Spiel. Vier Events finden von Februar bis März statt. Nachfolgend findet ihr Informationen dazu:

  • Zum Frühling! Staffelmission (28.02. nach Maintenance bis 07.03.)
    • Dunkelmünze (bis zu 300.000) Kristall des Chaos (bis zu 1.000)
  • Zum Frühling! Weihwasser-Upgrade (28.02. nach Maintenance bis 07.03.)
    • Ein erhöhtes Level des Weihwassers des Glanzes
  • Zum Frühling! Sonderquest-Event (28.02. nach Maintenance bis 07.03.)
    • Caphras Geheimbuchseite, Lapis, [Abyssal] Accessoiretruhe
  • Tempel der Wüste Abschluss-Missionen (01.03. bis 31.03.)
    • Wüste Hot-Time 100% (20 Minuten), Gefrorenes reines Wasser, [Mystisch-Ursprünglich] Elion-Runenkiste

Hier ein Video zum Update:

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Black Desert Mobile haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Cool, dass die Entwickler Abenteurer mit neuen Updates immer wieder auf Trab halten. Mal sehen, was Kamasylvia so zu beiten hat.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…