in

EVE Online: Struktur- und Balanceänderungen angekündigt

CCP Games kündigte kürzlich mehrere große Updates für das Spiel EVE Online an.

Falls ihr das Raumschiff-MMO spielt, dann dürft ihr euch auf mehrer Struktur- und Balanceänderungen freuen, die Bereits ab heute kann eine frühe Version davon auf Singularity, dem Testserver des Spiels, ausprobiert werden.

Nachfolgend findet ihr eine Übersicht mit den Änderungen.

  • Ein Feature-Vorschausystem, das Spielerinnen und Spielern Einblicke hinter die Kulissen der EVE-Entwicklung gewährt, um das Feedback der Community früher in den Planungsprozess einfließen zu lassen. Dies beginnt mit einemVereinheitlichungsprojekt der Benutzeroberfläche, um Konsistenz in Stilen, Farbschemata und Menüoberflächen in EVE’s UI zu schaffen.
  • Signifikantes Balancing der Kämpfe für Upwell-Strukturen, um sowohl den Angriff als auch ihre Verteidigung spannender zu gestalten. Weitere Updates werden die Kosten für die Anschaffung und das Verteidigen dieser Strukturen reduzieren.
  • Ein neues Rorqual-Modul, wodurch Gruppensprünge von bis zu 30 Bergbauschiffen möglich sind.
  • Verbesserungen am Schiffs-Balancing werden mit Updates für Proteus-Kreuzer und die Tarnkappenbomber fortgesetzt, die eine Vielzahl verschiedener Spielstile unterstütze

Übrigens wird es auch Änderungen der Blaupausen für Fraktionsschiffe, Dreadnoughts und Capital-Schiffe geben. Mehr Details dazu soll es im April geben.

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu EVE Online haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wir sind schon gespannt, wie die Veränderungen bei der Community ankommen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…