in

WTFWTF LOVELOVE

Silent Hill: Der Schöpfer von Pyramid Head wünscht sich, er hätte ihn nie entworfen

Kürzlich verriet der Schöpfer von Pyramid Head aus der Silent Hill-Reihe, dass er sich wünscht, er hätte ihn nie entworfen.

Masahiro Ito, der Schöpfer des Monsters Pyramid Head, das ihr alle sicher aus der der Silent Hill-Reihe kennt, äußerte sich kürzlich zu seiner Kreation.

Er schrieb, dass er sich wünscht, dass er Pyramid Head nie entworfen hätte. In einem zweiten Tweet erklärte er, dass er den Grund dafür nicht nennt. Insofern können wir leider nur darüber spekulieren, warum das so ist.

Pyramid Head existierte in Silent Hill 2 als Manifestation von James Sunderlands Schuld und Konflikt mit seiner sterbenden Frau. Da das Monster so Populär war, hatte es in weiteren Spielen und Filmen der Reihe auftritte.

Hier die entsprechenden Tweets:

Sollte sich Masahiro Ito doch noch dazu entscheiden, zu verraten, warum er so denkt, dann lassen wir es euch wissen.

Würdet ihr euch über ein neues Silent Hill freuen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Horror” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hoffentlich dürfen wir uns irgendwann doch noch über ein neues Silent Hill freuen.

Quelle: gamebyte.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…