Menu
in

Super Mario 64: Nintendo lässt Scans eines japanischen Lösungsbuchs aus dem Jahr 1996 löschen

Nintendo veranlasste kürzlich die Löschung von Scans eines japanischen Lösungsbuchs des Spiels Super Mario 64 aus dem Jahr 1996.

Vielleicht habt ihr ja mitbekommen, dass vor einigen Tagen Scans eines japanischen Lösungsbuchs des Klassikers Super Mario 64 aus dem Jahr 1996 im Internet Archive veröffentlicht wurden. Mittlerweile veranlasste Nintendo die Löschung der Scans.

Das ist ziemlich schade, das dieses Lösungsbuch mit dem Titel “Super Mario 64 Complete Clear Guide Book”, nicht nur ein Strategieleitfaden, sondern auch eine Sammlung von Entwicklerkommentaren und Fotos von 3D-Dioramen enthielt, die nur für den Leitfaden erstellt wurden.

Dieses Lösungsbuch erschien 1996 und wurde nie außerhalb Japans veröffentlicht und ist seit Jahrzehnten nicht mehr im Handel erhältlich.

Es ist natürlich verständlich, dass Nintendo sein geistigen Eigentum schützt, aber trotzdem finde ich schade, dass die Scans vom Netz genommen werden mussten, schließlich halfen sie ja auch dabei, den Inhalt des Buchs zu bewahren.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Nintendo” findet ihr hier.

Das denken wir:
Naja, vielleicht erbarmt sich Nintendo ja irgendwann doch noch und lässt es zu, dass die Scans wieder öffentlich zugänglich gemacht werden.

Quelle: kotaku.com

Antworten