in

Forgotten Fables: Wolves on the Westwind erscheint im Mai

Der Publisher Ulisses Digital und die Entwickler Owned by Gravity und Ulisses Digital haben angekündigt, dass Forgotten Fables: Wolves on the Westwind im Mai erscheint.

Wer auf “Das Schwarze Auge” steht, der sollte bei Gelegenheit mal einen Blick auf Forgotten Fables: Wolves on the Westwind werfen, ein Titel, der auf dem erfolgreichen Tabletop-Rollenspiel basiert.

Hier erwartet euch eine Visual Novel, in der zwei verschiedenen spielbare Charaktere mit jeweils eigenen Fähigkeiten und Geschichten zur Wahl stehen.

Zum Spiel heißt es: “Eine längst vergessene Macht erwacht im Norden Aventuriens und sucht sich ihre Opfer. Auf eurem Weg in die ruhige thorwalische Stadt Isleifsfell werdet ihr in ein Abenteuer hineingezogen, um diese dunkle Bedrohung zu vernichten, bevor sie erneut den Norden der Welt mit Schrecken überzieht. Dabei bindet euch das Schicksal an die Kinder des Hetmans von Isleifsfell, eine geheimnisvolle Elfe und die Ottajasko des berüchtigten Kapitäns Orlvir Eiriksson, den Wölfen des Westwinds. Eure Entscheidungen werden weit mehr als nur den Pfad eures Schicksals bestimmen, also seid vorsichtig.”

Hier könnt ihr euch den Trailer zum Spiel ansehen:

Erscheinen soll Forgotten Fables: Wolves on the Westwind im Mai. Einen genauen Release-Termin gibt es aber noch nicht.

Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Rollenspiel”haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Fans der Tabletop-Vorlage werden sich sicher über diese Ankündigung freuen. Wir sind schon gespannt, wie das finale Spiel so ist.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…