in

Hardspace: Shipbreaker verlässt im Mai den Early Access

Der Publisher Focus Entertainment und der Entwickler Blackbird Interactive künigten an, dass das Spiel Hardspace: Shipbreaker im Mai den Early Access verlässt.

In den letzten Tagen war es zwar etwas ruhig zum kommenden Spiel Hardspace: Shipbreaker, aber nun gibt es Neuigkeiten. Und zwar wurde verraten, dass der Titel den Early Access verlässt und am 24. Mai auf dem PC erscheint.

Dazu heißt es: “Fast zwei Jahre lang war das Spiel im Early Access – macht euch jetzt bereit die gefährlichen Aufgaben beim Zerlegen der Raumschiffe zu übernehmen. Ihr werdet schneiden, zerstören und ganze Schiffe zerlegen, während ihr mit einer realistischen Schwerelosigkeit in einer spannenden Kampagne zu kämpfen kämpfen haben. Und euer Arbeitgeber – die LYNX Megacorporation – ist vermutlich nicht euer Freund und euren Kollegen solltet ihr auch nicht wirklich trauen. “

Mit dieser Ankündigung wurde euch ein neuer Trailer veröffentlicht, den ihr euch hier ansehe könnt:

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Simulation” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Bisher macht das Spiel einen sehr guten Eindrucken. Wenn alles gut läuft, dann erwartet uns hier eine sehr unterhaltsame Weltraum-Bergungssimulation.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…