in

COOLCOOL

“John Wick”-Schöpfer arbeitet an “Streets of Rage”-Film

Kürzlich wurde bekannt, dass der “John Wick”-Schöpfer an einem Film zur erfolgreichen Videospielreihe Streets of Rage arbeitet.

Fans des Beat ’em ups Streets of Rrage aufgepasst: Wie Deadline berichtet, arbeitet Derek Kolstad (“John Wick”, “Nobody”) gerade an einem “Streets of Rage”-Film.

Wie die Seite berichtet, schrieb Kolstad das Drehbuch und der “Sonic”-Produzent dj2 Entertainment und Escape Artists (“Equalizer”-Franchise) werden die Verfilmung produzieren.

Streets of Rage (in Japan bekannt als Bare Knuckle) ist eine Beat-’em-up-Reihe, die von Sega entwickelt und veröffentlicht wurde. Der erste Teil erschien im Jahr 1991 für den Sega Mega Drive. Die Story handelt von ehemaligen Polizisten, die gegen ein Verbrechersyndikat kämpfen.

Streets of Rage 4, der aktuellste Teil der Reihe, erschien 2020. Entwickelt wurder das Spiel von Dotemu, Lizardcube und Guard Crush Games.

Übrigens: Die Produktionsfirma dj2 unterzeichnete Anfang des Jahres einen Vertrag mit Amazon und beabsichtigt außerdem das Spiel It Takes Two als Film zu adaptieren.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Filme” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Mit einen Film zu Streets of Rage hatten wir nicht gerechnet. Wir sind schon sehr gespannt, was uns hier erwartet.

Quelle: bloody-disgusting.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…