Menu
in

PlayStation arbeitet anscheinend an PS3-Abwärtskompatibilität für die PS5

Wenn man einem neuen Gerücht glauben kann, dann wird man auf der PS5 vielleicht bald PS3-Spiele zocken können.

Gerüchte zur möglichen Abwärtskompatibilität der PS5 gibt es ja immer wieder und es sieht so aus, als ob PlayStation tatsächlich daran arbeitet, PlayStation 3-Spiele auf der PlayStation 5 zu emulieren. Dadurch wäre es möglich, PlayStation 3-Titel auf der PS5 spielen zu können, ohne sie streamen zu müssen.

Diese Info stammt von Jeff Grubb von VentureBeat, der während der letzten Episode von GamesBeat Decides über das Thema sprach. Grubb sagte, er habe gefragt und sich umgesehen, und es gebe “die Möglichkeit, dass Sony an einer PS3-Emulation für PS5 arbeitet”.

Das ist natürlich alles andere als konkret, aber da auch schon ein Patent aufgetaucht ist, das auf Abwärtskompatiobilität für die PS5 hindeutet und sich Fans dieses Feature schon lange wünnschen, würde es mich nicht wundern, wenn wir bald PS3-Spiele ohne Streaming auf der PS5 spielen können.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zur PS5 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
PS3-Spiele ohne Streaming auf der PS5? Das wäre ziemlich cool.

Quelle: comicbook.com

Antworten