Menu
in

So kann man Elden Ring also in nur 12 Minuten durchspielen

Ein neuer Exploit ermöglicht es, Elden Ring in nur 12 Minuten durchzuspielen.

Na, habt ihr das Open-World-Action-Rollenspiel Elden Ring schon durchgespielt? Wenn ja, wie lange habt ihr dafür gebraucht? Vermutlich viel länger als 12 Minuten, oder? Der Speedrunner “Distortion2” stellte mit 12 Minuten und 13 Sekunden nämlich kürzlich einen neuen Rekord auf.

Sein bisheriger Rekord lag bei etwas unter 30 Minuten. Ein neuer Warp-Exploit ermöglicht es nun, das Spiel wesentlich schneller durchzuspielen. Hierfür ist gut getimtes Blocken gefragt, während das Spiel mit 60 FPS gespielt wird.

Führt man diesen Exploit richtig aus, dann wird der Held über die Spielwelt katapultiert, ohne Schaden zu nehmen. Das spart natürlich viel Zeit. Abgesehen davon muss man so nicht einmal gegen den Endboss kämpfen, da dieser durch den Fehler getötet wird, ohne dass der Spieler in der Nähe ist.

Wie das Ganze in Aktion aussieht, seht ihr in diesem Video:

Was sagt ihr? Ziemlich abgefahren, oder?

Noch mehr News, Infos und Videos zu Elden Ring haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es ist wirklich erstaunlich, wie es Speedrunner immer wieder schaffen, umfangreiche Spiele in nur wenigen Minuten durchzuspielen. Mal sehen, wie lange es dauert, bis dieser Rekord gebrochen wird.

Quelle: pcgamesn.com

Antworten