in

Destiny 2: Die Saison der Heimgesuchten ist da

Bungie startete kürzlich die Saison der Heimgesuchten in Destiny 2.

Wer Destiny 2 spielt, der kann sich ab sofort in die Saison der Heimgesuchten stürzen. Hier erwarten euch neue Aktivitäten, Exotische und Legendäre Ausrüstung, Solar-Fokus-Updates und mehr.

Dazu heißt es: “Die Leviathan – einst ein Symbol für puren Luxus – kehrt als verfallenes Schiff zurück, um mit dem schlummernden Pyramidenschiff auf dem Mond Kontakt aufzunehmen. Durch die Verbindung der Leviathan mit der Pyramide erwachen Albträume aus der Vergangenheit und drohen jeden heimzusuchen, der es wagt, sich ihnen in den Weg zu stellen.”

Nachfolgend findet ihr eine Übersicht mit den neuen Aktivitäten und Inhalten:

  • Albtraum-Eindämmung (kostenlos für alle) – Im Inneren des verlassenen Schiffs hallt das Böse wider. Beschwört herausfordernde Albträume und reinigt sie mit Feuer.
  • Trennung – Erforscht den labyrinthischen Unterbauch der Leviathan, enthüllt die Wahrheit hinter Calus‘ finsteren Plänen und trennt die Verbindung der von ihm kontrollierten Albträume.
  • Solar 3.0 (kostenlos für alle) – Solar ist der neueste komplett überarbeitete Fokus und wird durch das individualisierbare Aspekte- und Fragmente-System unterstützt. Lasst eurer Kreativität freien Lauf, entdeckt neue Builds und beweist, dass es nie einen schlechten Zeitpunkt gibt, Feuer mit Feuer zu bekämpfen.
  • Exotische Pistole „Unbefugter“ (kostenlos für alle) –Ein Comeback aus dem originalen Destiny. Nutzt die Exotische Pistole von Shiro-4 und verziert das glanzlose Gold in den verlassenen Hallen der Leviathan mit leuchtendem Mündungsfeuer. Saisonpass-Besitzer können diese Waffe sofort freischalten.
  • Neuer Saisonpass, neue Ausrüstung, neue Mods, das aktualisierte Sonnenwende-Event und mehr!

Hier könnt ihr euch den Trailer zur Saison der Heimgesuchten ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite von Bungie.

Weitere News, Infos und Videos zu Destiny 2 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Der Trailer macht auf jeden Fall Laune. Wir sind schon gespannt, wie die neuen Ausrüstungsgegenstände so sind.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…