Menu
in

Es geht wieder los: Nintendo Switch Sports-Spieler zerschmettert TV mit Joy-Con

In einem Video bekommen wir zu sehen, wie ein Spieler von Nintendo Switch Sports seinen Fernseher mit einem Joy-Con zerschmettert.

Da werden Erinnerungen an Wii Sports wach. Am 29. April wurde ja Nintendo Switch Sports veröffentlicht und nun, nur zwei Tage nach dem Release, bin ich bereits auf das erste Video gestoßen, in dem wir zu sehen bekommen, wie ein Spieler von Nintendo Switch Sports sein TV-Gerät mit einem Joy-Con zerstört. Ziemlich sicher werden weitere folgen.

Das Video stammt vom Twitch-Streamer “63man”, der den Tennismodus von Nintendo Switch Sports spielt. Als der Streamer den Ball zurück zur gegnerischen Seite schlug, rutschte ihm der Controller aus der Hand und landete – wie sollte es auch anders seins – im TV.

Der Streamer stand daraufhin kurz schockiert da, bevor er seinen Zuschauern den Schaden am Fernseher präsentierte. Es scheint, als hätte der Streamer die Handschalufen nicht getragen, die Nintendo zum Spielen empfiehlt.

Was lernen wir daraus? Wenn man ein Switch-Spiel mit Bewegungssteuerung zockt, dann sollte man unbedingt die Handschlaufen tragen.

Hier könnt ihr euch das Video ansehen:

Nintendo Switch Sports ist eine Sammlung von Sportspielen, die man mit Bewegungen steuert, die über den Joy-Con-Controller an das Spiel weitergegeben werden. Unter anderem stehen Spiele wie Tennis, Bowling, Chanbara und Volleyball zur Verfügung.

Weitere News, Infos und Videos zur Switch findet ihr hier.

Das denken wir:
Ouch. Das tut weh. Falls ihr Nintendo Switch Sports spielt, dann tragt unbedingt die Handschlaufen!

Quelle: comicbook.com

Antworten