in

LOVELOVE

Silent Hill: Leaker enthüllt angeblich erste Bilder zu einem neuen Spiel

Ein Leaker veröffentlichte kürzlich Artworks, die angeblich aus einem neuen Silent Hill stammen.

Gerüchte dazu, dass Konami und Sony an einem neuen Silent Hill arbeiten, machen ja immer wieder die Runde und nun veröffentlichte der Leaker “AestheticGamer aka Dusk Golem” sogar Artworks, die angeblich aus einem neuen Silent Hill stammen.

Dazu schreibt er: “Silent Hill Leak. Es gibt eine Menge, die ich jetzt nicht teile. Dies ist aus einer relativ neuen Quelle für mich, aber ich habe mehr als genug Beweise erhalten, um ihnen zu glauben. Ich werde auch die Namen ‘Anita & Maya’, ‘SMS Nachrichten’ erwähnen und dies ist nicht das einzige SH-Spiel in der Entwicklung.

Die Aufnahmen sind etwas älter, von 2020, vielleicht sieht dieses Projekt jetzt etwas anders aus. Aber was ich zu teilen entscheide. Ich weiß, dass viele das bezweifeln werden, aber ich habe viele private Beweise dafür, dass das echt ist, und wie immer warte ich weiterhin auf die Enthüllung des Silent Hill-Spiels.”

Was besonders interessant ist: Eines der geleakten Bilder, das auf den 20. Oktober 2020 datiert zu sein scheint, scheint von Masahiro Ito, Art Director der ersten drei Silent Hill-Spiele, zu stammen.

Das Problem: Die Bilder wurden innerhalb weniger Stunden wegen Urheberrechtsverletzung vom Netz genommen und das Konto Leakers wurde vorübergehend gesperrt.

Hier der entsprechende Tweet:

Würdet ihr euch über ein neues Silent Hill freuen? Erzeählt es uns in den Kommentaren.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Leak” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wir hoffen einfach, dass wir uns bald auf ein neues Silent Hill freuen dürfen. Das Warten dauert viel zu lange.

Quelle: bloody-disgusting.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…