in

Starfield und Redfall wurden verschoben

Bethesda kündigte kürzlich die Verschiebung der beiden Spiele Starfield und Redfall an.

Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: Die Spiele Starfield und Redfall wurden auf nächstes Jahr verschoben. Redfall hätte ursprünglich im Sommer 2022 veröffentlicht werden sollen und Starfield am 11. November. Nun erscheinen die Spiele erst im nächsten Jahr.

Dazu heißt es: “Wir haben die Entscheidung getroffen, die Markteinführung von Redfall und Starfield auf die erste Hälfte des Jahres 2023 zu verschieben.

Die Teams von Arkane Austin (Redfall) und Bethesda Game Studios (Starfield) haben unglaubliche Ambitionen für ihre Spiele und wir möchten sicherstellen, dass ihr die besten und ausgefeiltesten Versionen davon erhalten.

Wir möchten allen für ihre Begeisterung für Redfall und Starfield danken. Diese Energie ist ein großer Teil dessen, was uns alle jeden Tag inspiriert und unsere eigene Begeisterung für das, was wir erschaffen, antreibt.

Wir können es kaum erwarten, bald unseren ersten tiefen Einblick in das Gameplay von Redfall und Starfield zu teilen.”

Hier der offizielle Tweet dazu:

Was denkt ihr über die Verschiebung? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Bethesda” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist wirklich schade. Hoffentlich bekommen wir wenigstens bald mehr aus den Spielen zu sehen.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…