in

Chris Pratt sagt, seine Super Mario Bros.-Stimme sei “anders als alles, was du bisher in der Mario-Welt gehört hast“

In einem Interview spricht Schauspieler Chris Pratt über seine Super Mario Bros.-Stimme.

Im April berichteten wir darüber, dass Universal und Nintendo den Animationsfilm Super Mario Bros. auf 2023 verschoben haben, was ziemlich schade ist, aber heute habe ich eine erfreulichere Neuigkeit für euch.

Und zwar sprach Schauspieler Chris Pratt kürzlich in einem Interview mit Variety über seine Stimme im Film, von der wir bisher nicht wissen, wie sie sich anhört.

Pratt deutete an, was Fans von seiner Version von Mario erwarten können. Er erklärte, dass er eng mit den für den Animationsfilm verantwortlichen Filmemachern zusammengearbeitet habe, um die perfekte Stimme zu finden, und sich für etwas entschieden habe, auf das er stolz sei.

Er merkte auch an, dass es anders sein wird als das, was Fans der Spiele erwarten könnten: “Es ist aktualisiert und anders als alles, was du zuvor in der Mario-Welt gehört hast”.

Da die Voice-Over-Aufnahmen für den Film noch laufen, wird es aber wohl noch etwas dauern, bis wir Chris Pratt als Super Matrio zu hören bekommen, aber wir freuen uns auf jeden Fall schon sehr darauf.

Sollte es Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Super Mario haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wir können es kaum erwarten, Chris Pratt als Super Mario zu hören.

Quelle: variety.com via comicbook.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…