in

Tower of Fantasy: Im neuen Trailer bekommt ihr actionreiche Kämpfe zu sehen

Der Publisher Level Infinite und der Entwickler Hotta Studio veröffentlichten kürzlich einen neuen Trailer zu Tower of Fantasy.

In einem neuen Trailer zum Open-World-RPG Tower of Fantasy bekommt ihr einige Kämpfe zu sehen, in denen die Waffen eine wichtige Rolle spielen.

Dazu heißt es: “Die Waffen können durch Verbesserungen umgestaltet werden und sind in verschiedenen Seltenheitsgraden erhältlich, bei denen die Attribute entsprechend gesteigert werden. Jede Waffe verfügt über vier Arten von Fähigkeiten: Hauptangriff, Ausweichen, waffenspezifischer Angriff und Kombination. Die Hauptangriffsfähigkeiten werden zusätzlich in spezifische Abschnittsangriffe und Verzögerungen eingeteilt. Aktuell gibt es zwölf Waffentypen im Spiel, drei davon können jederzeit ausgerüstet werden.”

Jede dieser Waffen hat einen unterschiedlichen Effekt, wenn sie im Kampf eingesetzt wird:

  • Kombinationsangriff: Wenn das Ziel eines Angriffs voll aufgeladen ist, kann der Waffenwechsel einen Komboangriff auslösen.
  • Phantomzeit: Weiche aus, bevor das Monster trifft, um die Phantomzeit auszulösen und die ursprüngliche Energie der Waffe aufzubauen. Ein Waffenwechsel löst den Komboangriff aus.
  • Elementareinschränkung: Monster verfügen über individuelle Schwächen. Löse den richtigen Elementarangriff aus, um mehr Schaden zu verursachen.
  • Schild ohne Attribut: Dieser Schild verfügt über keinen Elementarwiderstand und keine Elementarschaden-Reduktion. Es wird empfohlen, ihn zusammen mit Monsterschwächenwaffen einzusetzen.
  • Physischer Schild: Es ist wesentlich schwieriger mit physischen Waffen den cyanblauen physischen Schild zu durchbrechen. Elementarwaffen können ihre Schwächen ausnutzen.

Hier könnt ihr euch den Trailer ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Rollenspiel” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die neuen Szenen sehen ganz interessant aus. Wir sind schon gespannt, ob das finale Spiel überzeugen kann.

Kommentare

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…