Menu
in

In Overloop müsst ihr eure eigenen Klone opfern, um Rätsel zu lösen

Der Publisher Digerati und der Entwickler Charge Games kündigten das Spiel Overloop mit einem ersten Trailer an.

Heute habe ich ein interessantes Spiel namens Overloop für euch. Hier handelt es sich um einen Plattformer, in dem ihr eure eigenen Klone opfern müsst, um Rätsel zu lösen.

Overloop spielt in einer dystopischen Zukunft, in der die Klontechnologie die Menschheit ins Verderben stürzt – und es ist irgendwie alles eure Schuld. Ihr übernehmt die Rolle eines Angestellten des ruchlosen Megakonzerns Infinity Inc. und Erfinder des Klongewehrs Quantic Matter Replication Device.

Um das Chaos zu beseitigen, das ihr angerichtet habt, müsst ihr mit dem Quantic Matter Replication Device Klone von euch erzeugen. Diese helfen euch beispielsweise dabei, Auslöseplatten runterzudrücken oder Laserstrahlen abzublocken. So könnt ihr scheinbar unüberwindbare Passagen meistern.

Wie das Ganze in Aktion aussieht, das zeigt der Ankündigungs-Trailer, den ihr euch hier ansehen könnt:

Erscheinen soll das Spiel im vierten QUartal für PC und Konsolen.

Über diesen Link gelangt ihr auf die Steam-Seite des Spiels, wo ihr euch eine Demo herunterladen könnt.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Action” findet ihr hier.

Das denken wir:
Das Konzept ist auf jeden Fall cool. Wer auf Rätsel-Plattformer steht, der sollte sich diesen Titel vormerken.

Quelle: bleedingcool.com

Antworten