in

LOVELOVE

Resident Evil: Dieses Fan-Remake auf Basis der Unreal Engine 5 mit fixer Kamera sieht absolut großartig aus

“RE Biohazard” veröffentlichte ein Video, in dem wir neue Spielszenen aus einem Fan-Remake zu sehen bekommen, das auf Basis der Unreal Engine 5 entwickelt wird.

Heute habe ich mal wieder etwas für Fans von Resident Evil: ein Fan-Remake, das auf Basis der Unreal Engine 5 entsteht und eine fixe Kamera bietet, wie wir es aus dem Klassiker aus dem Jahr 1996 kennen.

Verantwortlich für das neue Remake ist das Entwicklerteam “RE Biohazard”, das kürzlich einen Trailer veröffentlichte, der zeigt, wie das Spiel in Aktion aussieht. Und wenn ihr mich fragt, dann sieht das gezeigt Material so gut aus, dass man fast meinen könnte, hier handelt es sich um ein offizielles Spiel von Capcom. Aber übrzeugt euch am besten selbst. Den Trailer findet ihr unter diesen Zeilen.

Dazu heißt es: “Neues Fan-Remake von Resident Evil, aber diesmal mit seinem ursprünglichen Namen, Biohazard RE1 Classic Edition. bringt den Klassiker von 2002 dank Unreal Engine 5 und der Zusammenarbeit von Fan-Entwicklern mit realistischeren Grafiken und furchteinflößenden Szenarien zurück. Hier ist sein erster Entwicklungstrailer.”

Hier könnt ihr euch den Trailer ansehen:

Wie gefällt euch dieses Fan-Remake? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Horror” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Capcom sollte die Entwickler dieses Remakes anheuern.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…