Menu
in

Gerücht: Nintendo arbeitet an der Switch 2

Kürzlich tauchte ein neues Gerücht zur Nintendo Switch 2 auf.

Die Nintendo Switch ist zwar eine tolle Konsole und mit der OLED-Variante gab es auch ein nettes Update, aber Fans wünschen sich schon eine ganze Weile mehr Power für das Teil. Und was das betrifft, macht gerade ein neues Gerücht die Runde.

So könnte eine Switch 2 mit einer leistungsstärkeren Hardware schneller erscheinen als viele vielleicht denken. Der Grund: Ein Reddit-Benutzer wurde darauf aufmerksam, dass die die Existenz des neuen Chips Tegra239 durch einen Linux-Mitarbeiter über die Mailingliste des Unternehmens bestätigt wurde. Zuvor wurde bereits gemunkelt, dass dies der Chip sein würde, der in der nächsten konsole von Nintendo verbaut werden soll.

Man sollte an dieser Stelle jedoch erwähnen, dass weder Nintendo oder kommende Konsolen erwähnt werden. Mit anderen Worten: Hier handelt es sich nur um ein Gerücht und nichts davon ist offiziell bestätigt.

Übrigens: Der T239 wurde auch in einem Leak im März dieses Jahres erwähnt. Auch damals gab es Gerüchte zur Siwtch 2.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zur Switch findet ihr hier.

Das denken wir:
Wir sind schon gespannt, wann Nintendo seine Pläne für die nächste Konsole verrät.

Quelle: metro.co.uk via gamingbible.co.uk

Antworten