Menu
in

GTA 6: Rockstar Games veröffentlicht Statement zum Hack

Rockstar Games äußerste sich kürzlich offiziell zum Hack, bei dem viele Inhalte zu GTA 6 geklaut wurden.

Mit Sicherheit habt ihr mitbekommen, dass Rockstar Games gehackt und dabei zahlreiche Inhalte aus GTA 6 geleakt wurden. Neben einigen Videos wurde sogar der Quellcode veröffentlicht. Mittlerweile nahm Rockstar Stellung zur Situation.

Hier das übersetzte Statement: “Eine Nachricht von Rockstar Games. Vor kurzem wurde in unser Netzwerk eingebrochen, wobei eine unbefugte dritte Partei illegal auf vertrauliche Informationen in unseren Systemen zugegriffen und diese heruntergeladen hat, darunter auch frühes Entwicklungsmaterial für das nächste Grand Theft Auto. Zum jetzigen Zeitpunkt erwarten wir weder eine Unterbrechung unserer Live-Spiel-Services noch eine langfristige Auswirkung auf die Entwicklung unserer laufenden Projekte.

Wir sind zutiefst enttäuscht, dass Details zu unserem nächsten Spiel auf diese Weise mit euch allen geteilt wurden. Unsere Arbeit am nächsten Grand Theft Auto-Spiel wird wie geplant fortgesetzt, und wir sind nach wie vor bestrebt, euch, unseren Spielern, ein Spielerlebnis zu bieten, das eure Erwartungen übertrifft. Wir werden euch bald wieder auf dem Laufenden halten und euch das nächste Spiel natürlich gebührend vorstellen, wenn es fertig ist. Wir möchten uns bei allen für die anhaltende Unterstützung in dieser Situation bedanken. – Das Rockstar Games-Team”

Hier der offizielle Tweet dazu:

Sollte es weitere Neuigkeiten zum Thema geben, dann alssen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Leak” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Dieser Hack trifft Rockstar Games wirklich hart. Wir sind schon gespannt, wie sich die Situation weiterentwickelt.

Antworten