in

Halo: Mod verwandelt die ursprüngliche Trilogie in ein einziges riesiges Spiel

Die Modifikation Halo Reborn verwandelt Halo: The Master Chief Collection in ein zusammenhängendes Erlebnis.

Fans von Halo sollten mal einen Blick auf die Modifikation Halo Reborn werfen. Diese Mod verwandelt die ursprüngliche Trilogie nämlich ein ein einziges riesiges Spiel. Abgesehen davon dürft ihr euch unter anderem auf neue Umgebungen, Waffen und Leveldesign-Änderungen in allen drei Spielen freuen.

Laut des Teamleiters der Mod wird es auch mehr zerstörbare Objekte wie Gebäude und Bäume geben. Es wird sogar einen Online-Koop für vier Spieler geben, aber keinen geteilten Bildschirm. Neue Level werden auch “von Grund auf neu” erstellt und das Zerstückelungssystem für alle Charaktere erweitert.

Aber damit noch nicht genug: Euch erwarten auch ein immersives HUD (genannt iHUD), das kontextbezogen eingeblendet wird und neuen Gegner und Fahrzeuge wird es auch geben.

Übrigens: Halo Reborn wird derzeit innerhalb der Master Chief Collection-Engine von Halo 3 entwickelt, aber es besteht die Möglichkeit, dass das Team zu Halo Reach wechseln könnte, da es über ausgefeiltere Tools und modernere Funktionen verfügt.

Nachfolgendes Video zeigt die Mod in Aktion:

Was haltet ihr von dieser Mod? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Weitere News, Infos und Videos zu Halo haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist wirklich eine coole Idee. Fans sollten dieses Projekt auf jeden Fall verfolgen.

Quelle: pcgamesn.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…