Menu
in

Overwatch 2: Geleaktes Video zeigt neue Heldin Kiriko

Kürzlich wurde ein Video zu Overwatch 2 geleakt, in dem wir die Heldin Kiriko zu sehen bekommen.

Overwatch 2 erscheint bereits am 4. Oktober und unter anderem dürft ihr euch auf neue Charaktere freuen. Kürzlich wurde mit Kiriko die neueste Heldin geleakt.

Sie ist in einer unfertigen Version eines Videos zu sehen, in dem die Heldin vorgestellt wird. Zuerst konnte man das Video auf YouTube finden. Mittlerweile ließ es Blizzard jedoch entfernen. Aktuell ist es aber noch auf Daily Motion mit dem Passwort “overwatch” verfügbar.

Wir bekommen die grünhaarige Kiriko zu sehen, wie sie auf den Hashimoto-Clan trifft, der Spielversion der Yakuza, die letztes Jahr in einem Blog-Beitrag vorgestellt wurde. Sie greift die Clanmitglieder mit zwei Messern an und sie kann sich auch teleportieren.

Am Ende des Kurzfilms beschwört sie blaue Torii-Tore, die Kiriko und ihre Verbündeten zu stärken und zu beschleunigen scheinen. Hier handelt es sich vermutlich ihre Ultimate-Fähigkeit.

Kiriko wird im Battle Pass von Season 1 enthalten sein. Aber natürlich haben alle Spieler die Möglichkeit, die neue Heldenin freizuspielen.

Hier ein Tweet mit Bildern aus dem Video:

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Overwatch 2 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wir sind wirklich schon sehr gespannt, was Overwatch 2 zu bieten hat. Kiriko sieht auf jeden Fall interessant aus.

Quelle: pcgamer.com

Antworten