Menu
in

Tomb Raider: Lara Croft sieht auf Basis der Unreal Engine 5 absolut beeindruckend aus

In einem Video bekommen wir zu sehen, wie realistisch Lara Croft aus Tomb Raider auf Basis der Unreal Engine 5 aussieht.

Der Der 3D-Künstler Lorenzo Dominesco veröffentlichte ein Video, in dem wir Angelina Jolie auf Basis der Unreal Engine 5 als Lara Croft aus Tomb Raider zu sehen bekommen. Und das Ergebnis ist wirklich beeindruckend.

Das Video gibt einen Eindruck davon, wie realistisch die Grafikzukunft aussieht. Vor allem dank zahlreichen Details, wie beispielsweise kleiner Härchen und Unebenheiten der Haut, wird nahezu Fotorealismus erreicht.

Für die Erstellung des Charaktermodell verwendete Lorenzo Zbrush und 3ds Max. Für die Texturierung verwendete er Substance Painter und Mari. Für die Haare kam Xgen von Maya zum Einsatz.

Hier könnt ihr euch das Video ansehen:

Ziemlich abgefahren, oder?

Noch mehr News, Infos und Videos zur Unreal Engine 5 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das sieht wirklich unglaublich realistisch aus. In ein paar Jahren wird man die Grafik in Videospielen vermutlich kaum mehr von der Realität unterscheiden können.

Quelle: dsogaming.com

Antworten