in

“Deadpool 3” erscheint später als geplant

Kürzlich wurde bekannt, dass der Film “Deadpool 3” etwas später in den Kinos anläuft als ursprünglich geplant.

Vermutlich habt ihr ja bereits mitbekommen, dass im Rahmen der D23 Expo verkündet wurde, dass Hugh Jackman in “Deadpool 3” als Wolverine auf die Leinwand zurückkehrt. Im selben Zug wurde verraten, dass der Film am 6. September 2024 in den Kinos anlaufen sollte. Daraus wird aber nun leider nicht. Der Release wurde verschoben.

Demnach soll der Film nun am 8. November 2024 starten. Der Grund: Am 6. September 2024 wurde nun der Film “Blade” mit Oscar-Preisträger Mahershala Ali eingeplant.

Shawn Levy (“Free Guy”) übernimmt bei “Deadpool 3” die Regie und die Schwestern Wendy Molyneux und Lizzie Molyneux-Loeglin (“Bob’s Burgers”) sind für das Drehbuch verantwortlich.

“Deadpool” aus dem Jahr 2016 erzielte weltweit 782 Millionen US-Dollar an den Kinokassen. Die Fortsetzung im Jahr 2018 war mit weltweit 785 Millionen US-Dollar sogar noch erfolgreicher. Mal sehen, ob der dritte Teil das übertreffen kann.

Sollte es Neuigkeiten zum Film geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Kino” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hoffen wir mal, dass das die letzte Verschiebung war, aber irgendwie haben wir das Gefühl, dass das nicht der Fall ist.

Quelle: bloody-disgusting.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…