Menu
in

In Horror Tycoon müsst ihr euer eigenes Spukhaus entwerfen

Die Publisher Gameparic und PlayWay und der Entwickler Smidge Games starteten den Early Access des Spiels Horror Tycoon.

Falls ihr schon immer mal euer eigenes Spukhaus entwerfen wolltet, könnt ihr das nun mit Horror Tycoon. Der Early Access des Titels startete nämlich kürzlich.

In diesem Titel müsst ihr eine Geister-Attraktion erstellen und eure Geste in Furcht und Schrecken versetzen. Dazu heißt es: “Baue und entwirf raffinierte Attraktionen mit unglaublichen Details und jage deinen Gästen richtig Angst ein, damit sie den Ort verlassen, bevor sie den Ausgang erreichen – sonst kannst du dein Ansehen und Geld verlieren.”

Nachfolgend findet ihr die Features des Spiels:

BAUEN

  • Baue die Wände, Türen, Falltüren, Scheinwände und mehr, um deine Gäste durch das Labyrinth der gruseligen Attraktion zu führen.
  • Baue vorgefertigte Flure und Räume, wenn du etwas schnell bauen oder mit verschiedenen Themen experimentieren möchtest.

INDIVIDUALISIEREN

  • Dekoriere deine gruselige Attraktion mit Lichteffekten, Geisterbildern, gespenstischen Requisiten und mehr.
  • Wählen die richtigen Farben, um deine Gäste zu Tode zu erschrecken.

ERSCHRECKEN

  • Ordne Gruselfallen entlang des Weges an: von Schreckgespenstern bis zu Außerirdischen und allem, was dazwischen liegt.
  • Kaufe neue Monster-Attraktionen, aber wähle sie mit Bedacht: je mehr ähnliche Attraktionen und je näher sie beieinander liegen, desto schwacher wirkt das auf deine Gäste und desto weniger gruselig ist es.

Hier könnt ihr euch den Trailer zum Spiel ansehen:

Das finale Spiel soll im nächsten jahr veröffentlicht werden.

Über diesen Link gelangt ihr auf die Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Simulation” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Ein eigenes Spukhaus entwerfen? Das hört sich doch mal witzig an.

Quelle: bloody-disgusting.com

Antworten