Menu
in

Tomb Raider: So sieht der Klassiker also als 2D-Platformer aus

In einem Video bekommen wir zu sehen, wie der Klassiker Tomb Raider als 2D-Platformer aussieht.

Fans von Lara Croft sollten sich das nachfolgende Video des Twitter-Nutzers “DelcaTRLE” nicht entgehen lassen, das er bereits im vergangenen August veröffentlichte. Darin zeigt er Tomb Raider aus dem Jahr 1996 als 2D-Platformer.

Ich finde, dass der Titel auch so ziemlich interessant aussieht. Insofern ist es schade, dass der Entwickler anscheinend nicht plant, ein vollständiges Spiel in diesem Stil zu veröffentlichen.

Fans werden sich sicher trotzdem über das Video zum Spiel freuen, das ihr euch hier ansehen könnt:

Wer eher auf eine realistischere Grafik steht, der sollte diesem Link folgen. Hier bekommt ihr zu sehen, wie realistisch Lara Croft auf Basis der Unreal Engine 5 aussieht.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Tomb Raider findet ihr hier.

Das denken wir:
Ein neues Tomb Raider als 2D-Platformer wäre ziemlich cool. Fans von Lara Croft würden sich sicher darüber freuen.

Quelle: dsogaming.com

Antworten