in

Witchfire: Das der düstere Fantasy-Shooter wurde auf 2023 verschoben

Der Entwickler The Astronauts verkündete, dass der Early Access des Spiels Witchfire auf 2023 verschoben wurde.

Heute habe ich eine schlechte Nachricht für alle, die auf den Release des düsteren Fantasy-Shooters Withfire warten: Der Early Access wurde auf nächstes Jahr verschoben. Eigentlich hätte er im vierten Quartal 2022 starten sollen.

Im offiziellen Blog-Beitrag dazu heißt es: “Und der Grund ist: Wir haben das Kernerlebnis des Spiels neu gestaltet.

Nun, nicht alles. Aber dennoch ein gewisses entscheidendes Element.

Um es klar zu sagen, Witchfire ist immer noch ein Rogue-Lite-Dark-Fantasy-Ego-Shooter. Daran hat und wird sich nichts ändern. Aber die Art und Weise, wie der Spieler die Welt erlebt, hat sich erheblich verändert. Wir haben den Kampf und die Erkundung vom Arena-Stil auf den Stil einer halboffenen Welt umgestellt, und das hat einige Zeit gedauert.

Mit anderen Worten: Wir müssen uns noch ein paar Monate länger gedulden, bis das Spiel veröffentlicht wird. Einen genauen Release-Termin gibt es noch nicht.

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite der Entwickler.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Ego-Shooter” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist wirklich schade, aber wenn die Entwickler mehr Zeit benötigen, dann lässt sich das nicht ändern.

Quelle: bloody-disgusting.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…