in

Dino Trauma ist ein Ego-Shooter im PS1-Stil, der von Dino Crisis inspiriert wurde

Der Publisher und Entwickler Phobia Interactive kündigte kürzlich das Spiel Dino Trauma an.

Heute habe ich mal wieder ein Spiel für alle Fans der PS1-Ära. Die Rede ist von Dino Trauma. Hier handelt es sich um einen Ego-Shooter im PS1-Spiel, der von Klassikern wie Doom, Turok und Dino Crisis inspiriert wurde.

Mit der Ankündigung wurde auch ein Trailer veröffentlicht, der einen guten vom Spiel gibt. Neben einer coolen Retro-Grafik dürft ihr euch auf zahlreiche Waffen und auf jede Menge Action freuen.

Zum Spiel heißt es: “In drei Kampagnen-Episoden, die auf dem Level-Design-Stil der 90er Jahre basieren und sich mit aktuellen Standards mischen, kämpfen sich die Spieler durch Dinosaurier und prähistorische Kreaturen, die nach seinem Blut suchen. Mit einem riesigen Waffenarsenal, darunter Taser, halbautomatische Pistolen, Maschinenpistolen, Schrotflinten und unglaublich notwendige Granaten- und Raketenwerfer, gibt euch Dino Trauma die Möglichkeit, in eure schöne Kindheit mit allen PSX- und PC-Klassikern zurückzukehren.”

Hier könnt ihr euch den Trailer zum Spiel ansehen:

Einen Release-Termin gibt es übrigens noch nicht.

Über diesen Link gelangt ihr auf die Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Ego-Shooter” findet ihr hier.

Das denken wir:
Da werden Erinnerungen wach. Es ist schon verrückt, wie sich die Grafik in VIdeospielen in den letzten Jahren verändert hat.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…