in

Need for Speed Unbound kündigt Modekooperationen an

Der Publisher Electronic Arts und der Entwickler Criterion Games kündigten kürzlich Modekooperationen für Need for Speed Unbound an.

Wer auf Racing steht und Wert auf ein stylisches Aussehen legt, der ist bei Need for Speed Unbound genau richtig, denn die Macher kündigten Modekooperationen mit bekannten marken für das Spiel an. Mit anderen Worten, ihr könnt euren Autos und Charakteren Styles bekannter Marken verpassen.

Dazu heißt es: “Need for Speed Unbound wird die Energie und das Flair im Herzen des Franchises durch eine Reihe von Partnerschaften zwischen Electronic Arts, Criterion Games und einigen der einflussreichsten Mode-Innovatoren der Welt erweitern. Richtungsweisende Marken, darunter Palace Skateboards, Versace, Puma, Namilia, Danielle Guizio, ALPHA Industries, AWGE, Born x Raised, Brain Dead, Champion, EDWIN, FILA, GCDS, KHRISJOY, MKI MIYUKI ZOKU, NAPAPIJIRI, Vans und viele weitere werden ihre einzigartigen, stilistischen Visionen zum Leben erwecken und für Fans in Need for Speed Unbound ab dem 02. Dezember erhältlich sein.”

Diese Kooperationen wurden vom Modeleiter des Spiels und Chefredakteur des britischen Kulturmagazins “Wonderland” Toni-Blaze Ibekwe mitgestaltet. “Need for Speed Unbound präsentiert eine echte visuelle Identität, in der Fans sich selbst und ihren Stil im Spiel darstellen können”, so Ibekwe. “Mit diesen Partnerschaften lassen wir die Grenzen zwischen realen und digitalen Inhalten verschwimmen, und ich hoffe vor allem, dass Spieler:innen die Freiheit genießen, sich durch Kleidung auszudrücken und einige ihrer ‘gewagten’ Entscheidungen aus dem Spiel ins echte Leben übertragen.”

“Das Need for Speed-Franchise wird zur Heimat bahnbrechender, innovativer Marken, die die Kultur aktiv gestalten”, so Kieran Crimmins, Creative Director bei Criterion Games. “Mit Need for Speed Unbound wollten wir dieses Ethos auf ein höheres Niveau bringen, indem wir ein wirklich authentisches Universum schaffen, das nicht nur unsere Spieler:innen repräsentiert, sondern ihnen auch Gelegenheiten gibt, mit diesen renommierten Marken auf völlig neue Weise zu interagieren und sie zu erleben. Diese Partnerschaften sind erst der Anfang und wir freuen uns darauf, in den kommenden Wochen weitere Details von noch mehr Partnern zu teilen.”

Im Zuge dieser Ankündigung wurde auch die Palace Edition angekündigt. Diese kostet rund 10 Euro mehr als die Standardversion und beinhaltet unter anderem vier neue Fahrzeuge im Palace-Design: Mercedes-AMG GT Black Series 2020, VW Mk1 Golf Gti 1976, BMW E30 M3 1988 und Mercedes-AMG G 63 2017.

Abgesehen davon dürft ihr euch auf ein Palace-Kleidungspaket mit 21 exklusiven Artikeln, darunter Palace Vans, Palace AMG-Motorsportjacken, Palasonic Jogger und mehr.

Hier könnt ihr euch einen Trailer zur Palace Edtion ansehen:

Weitere Details zur Palace Edition findet ihr über diesen Link

Noch mehr News, Infos und Videos zu Need for Speed Unbound haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die bisher veröffentlichten Szenen aus Need for Speed Unbound sehen richtig cool aus. Hoffen wir mal, dass das Spiel auch gut wird.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…