in

LOLLOL

Teile des Quellcodes von GTA 5 wurde auf GitHub geleakt

Kürzlich wurde ein Teile des Quellcodes von GTA 5 auf der Plattform GitHub geleakt.

Im September berichteten wir darüber, dass der Quellcode und Spielszenen aus GTA 6 geleakt wurden und wie es aussieht, schnappte sich der verantwortliche Hacker auch Teile des Quellcodes von GTA 5.

Diese landeten nämlich mittlerweile auf GitHub. Der Code enthält unter anderem Skriptfunktionen, Entwicklernotizen und anscheinend auch unveröffentlichte Inhalte von GTA Online.

Man kann sich den Quellcode herunterladen, aber viel damit anfangen lässt sich nicht, da die Verwendung, natürlich nicht erlaubt ist. Ich gehe auch davon aus, dass es nicht lange dauert, bis Rockstar Games den Code vom Netz nehmen lässt.

Übrigens plädierte der angeblicher Hacker von GTA 6 auf nicht schuldig. Mehr Infos dazu findet ihr über diesen Link.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Leak” findet ihr hier.

Das denken wir:
Der letzte Hack traf Rockstar Games wirklich hart. Hoffen wir mal, dass das Ganze keine größeren Auswirkungen auf den Release von GTA 6 hat.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…