in

Amnesia: The Bunker für 2023 angekündigt

Der Publisher und Entwickler Frictional Games kündigte kürzlich das Spiel Amnesia: The Bunker an.

Fans von Amnesia dürfen sich freuen, denn die Macher der Horror-Reihe kündigten mit Amnesia: The Bunker einen neuen Teil an, der euch in einen unheimlichen Bunker aus dem Ersten Weltkrieg schickt, aus dem ihr lebend entkommen müsst.

Dazu heißt es: “Tauchen ein in die vielfältigen Möglichkeiten, das Überleben zu bewältigen. In den Schuhen des französischen Soldaten Henri Clément bist du mit einer Revolverpistole, einer lauten Dynamo-Taschenlampe und anderen knappen Vorräten bewaffnet, die du unterwegs plünderst und herstellen kannst. Mit Randomisierung und unvorhersehbarem Verhalten ist kein Durchspielen gleich.

Gejagt von einer allgegenwärtigen Bedrohung, die auf jede deiner Bewegungen und Geräusche reagiert, musst du deinen Spielstil anpassen, um dich der Hölle zu stellen. Jede Entscheidung wird das Ergebnis verändern, wie das Spiel reagiert. Handlungen ziehen Konsequenzen nach sich.”

Erscheinen soll das Spiel im nächsten Jahr. Einen genauen Release-Termin gibt es jedoch noch nicht.

Hier könnt ihr euch den Ankündigungs-Trailer ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr auf die Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Horror” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hier erwartet uns typischer Amnesia-Horror. Was will man als Horrorfan mehr?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…