in

Die Macher von Dead Cells veröffentlichen Nuclear Blaze Anfang 2023 für Konsolen

Red Art Games und Deepnight Games verkündete kürzlich, dass das Spiel Nuclear Blaze Anfang 2023 für Konsolen veröffentlicht wird.

Falls euch Dead Cells gefallen hat, solltet ihr mal einen Blick auf Nuclear Blaze werfen. Hier handelt es sich um das aktuellste Spiel der Macher des Indie-Hits. Für PC wurde das Spiel im letzten Jahr veröffentlicht, aber mittlerweile wurde verraten, dass der Titel, in dem ihr die Rolle eines Feuerwehrmannes übernehmt, am 28. April 2023 für PlayStation, Xbox und Nintendo Switch erscheint.

Zum Spiel heißt es: “Als erfahrener Feuerwehrmann wirst du mitten in dieser Feuersbrunst abgeworfen, um sie zu beurteilen und nach Überlebenden zu suchen. Aber die unerwartete Anwesenheit einer unbekannten Militäreinrichtung könnte Einfluss auf deine Pläne haben.”

Hier die Features:

  • Ein einzigartiges 2D-Feuerlöschspiel vom Macher von Dead Cell mit den ganzen Verpuffungen, explodierenden Wänden und Sprinklern, die man erwartet.
  • Ein kurzes Action-Adventure, das Qualität über Quantität stellt.
  • Benutze deinen Löschschlauch vorsichtig, um die Flammen unter Kontrolle zu bekommen und in der Einrichtung voranzukommen.
  • Decke die wahre Geschichte hinter Site 16 and A-█████ auf. Um dies zu lösen, ist Freigabelevel #██ oder #█ nötig.
  • Keine Rogue/like/vania, sondern eher ein intensives und kurzes Abenteuer vom Macher von Dead Cells.

Übrigens gibt es auch einen Kindermodus, der mit jungen Kindern im Hinterkopf und speziellen Regeln entwickelt wurde:

  • Bestimmte Level sind einfach zu erforschen
  • Man kann nicht sterben
  • Wasser ist unendlich
  • Wasser zielt automatisch
  • Steuerung ist vereinfacht
  • Überall Hubschrauber und Lastwagen, weil Kinder die lieben

Hier könnt ihr euch den Ankündigungs-Trailer ansehen:

Über diesen Link gealngt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Action” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hier erwartet euch eine coole Retro-Optik und ein witziges Spielprinzip. Abgesehen davon gibt es einen Kindermodus. Wie cool ist das denn?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…