in

Ripout: Neues Video präsentiert Verbesserungen am Koop-Horror-Shooter

Der Publisher 3D Realms und der Entwickler Pet Project Games veröffentlichten ein neues Video zum kommenden Ego-Shooter Ripout.

Es ist schon eine Weile her, dass wir über den Koop-Horror-Shooter Ripout berichtet haben, aber nun wurde ein neues Gameplay-Video veröffentlicht. Dieses zeigt, welche Verbesserungen die Entwickler in letzter Zeit am Spiel vorgenommen haben.

Im Grunde haben die Entwickler an allen wichtigen Schrauben gedreht. So dürft ihr euch nicht nur auf ein verbessertes Waffengefühl, sondern auch auf mehr Waffen, eine verbesserte Geschwindigkeit und Bewergungen und neue Levels freuen.

Zum Spiel heißt es: “Ripout ist ein Online-Koop-Horror-FPS, bei dem sich die Spieler durch prozedural erzeugte verlassene Schiffe kämpfen, die mit Mutanten gefüllt sind, die in der Lage sind, ihre außerirdischen Körper neu zu konfigurieren. Überlebe mit deinem treuen Pet Gun-Begleiter, sammle Beute und passe deinen Charakter an deinen Spielstil an.”

Hier könnt ihr euch den neuen Trailer ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr auf die Steam-Seite des Spiels.

Einen genauen Release-Termin gibt es leider noch nicht. Es ist nur bekannt, dass das Spiel im Jahr 2023 erscheinen soll.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Ego-Shooter” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die Neuerungen machen auf jeden Fall einen guten Eindruck. Hier erwartet uns ein sehr interessanter Horror-Shooter.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…