in

In Season: A letter to the future begebt ihr euch auf einen Fahrrad-Roadtrip durch eine untergehende Welt

Der Publisher und Entwickler Scavengers Studio hat einen neuen Story-Trailer zum kommenden Spiel Season: A letter to the future veröffentlicht.

Heute habe ich ein ganz besonderes Adventure für euch: Die Rede ist von Season: A letter to the future. Hier erlebt ihr die Geschichte der jungen Frau Estelle aus einem einsamen Dorf, die auf dem Fahrrad zum ersten Mal die Welt erkundet und Erinnerungen sammelt, bevor eine Katastrophe alles hinfort wäscht. In einem neuen Trailer, den ihr unter diesen Zeilen findet, wird die Geschichte vorgestellt.

Zum Spiel heißt es: “Das Gameplay dreht sich darum, Entdeckungen festzuhalten, Leute zu treffen und diese seltsame Welt zu enträtseln. Jedes Aufzeichnungswerkzeug erfasst eine andere Ebene – Geräusche und Musik, Kunst und Architektur, die Geschichten von Charakteren und den Wendepunkten in ihrem Leben. Mit diesen Mitteln erforschst du Schicht für Schicht und erfasst die Kultur, Geschichte und Ökologie, die allem zugrunde liegt. Deine Mission führt dich zu den großen Fragen: Was ist das für eine Jahreszeit? Warum geht sie zu Ende? Und was wird die nächste bringen?”

“Dieses Projekt würde ohne die absolut wundervollen Mitglieder unseres Teams nicht existieren, die ihr ganzes Herz in das Spiel gesteckt haben. Wir sind ihnen zutiefst dankbar und freuen uns für die Spieler, die Geschichten und Erinnerungen aus der vergehenden Welt von Season erleben können. Jetzt ist die Zeit, sich auszuruhen und sich zu Hause zu melden.” – Margherita Siconnino, Head Producer, und Kevin Sullivan, Creative Director

Hier könnt ihr euch den neuen Trailer ansehen:

Das Spiele rscheint am 31. Januar für PC, PS4 und PS5.

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Adventure” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hier erwartet uns ein absolut vielversprechendes Adventure. Wir freuen uns schon sehr auf den Release.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…