in

Monochrome Mobius: Rights and Wrongs Forgotten für PlayStation angekündigt

NIS America hat das Spiel Monochrome Mobius: Rights & Wrongs Forgotten für PlayStation-Konsolen angekündigt.

Fans von JRPGs aufgepasst: NIS America hat angekündigt, dass der Titel Monochrome Mobius: Rights and Wrongs Forgotten im Herbst für PlayStation-Konsolen erscheint. Hier handelt es sich um den neuesten Teil der Utawarerumono-Reihe. Mit dieser Ankündigung wurde auch ein Trailer veröffentlicht, den ihr weiter unten auf der Seite findet.

Zur Geschichte heißt es: “In der kleinen Provinz Ennakamuy, an der Grenze des großen Reiches Yamato, lebte ein junger Mann mit seiner Mutter und seiner Schwester. Eines Tages untersuchte der junge Mann auf Geheiß des örtlichen Lords eine kleine Unregelmäßigkeit, als er einem Mädchen begegnete, das er nie getroffen hatte.
Die Worte des Mädchens waren es, die ihn schockierten: Sie sagte dem Mann, dass sein Vater noch am Leben sei.
Als der junge Mann und das Mädchen eine Spur seines Vaters in ihr sehen und entschlossen sind, die Wahrheit herauszufinden, machen sie sich gemeinsam auf den Weg in das Land Arva Shulan – ein Land, das nicht auf der Karte erscheint.

Hier könnt ihr euch den Ankünndigungs-Trailer ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Rollenspiel” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wer auf den Anime-Style steht, der sollte sich das Spiel vormerken. Schade nur, dass der Release noch eine ganze Weile auf sich warten lässt.

Quelle: bleedingcool.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…