in

“Star Wars”-Kultspiel kostet für kurze Zeit nur 4,99 Euro im PlayStation Store

Im PlayStation Store wird gerade ein “Star Wars”-Kultspiel für nur 4,99 Euro angeboten.

Für kurze Zeit wird im PlayStation Store das “Star Wars”-Kultspiel Star Wars Jedi Knight II: Jedi Outcast für nur 4,99 Euro angeboten. Normal kostet der Titel 9,99 Euro. Somit spart ihr 50 Prozent. Das Angebot endet am 9. Mai.

In diesem Titel, der ursprünglich 2002 veröffentlicht wurde, übernehmt ihr einmal mehr die Rolle des Jedis Kyle Katarn, der sich der dunklen Seite der Macht stellen muss. Zum Spiel heißt es: “Es herrschen vergleichsweise ruhige Zeiten in der Galaxie. Es ist acht Jahre her, dass das Imperium in der Schlacht von Endor besiegt wurde.

Nachdem Kyle Katarn den Tod seines Vaters gerächt und den dunklen Jedi Jarec besiegt hat, beschließt er, sich von der Macht loszusagen, um nicht von der dunklen Seite verführt zu werden. Aus dieser Angst heraus, hat Kyle sein Lichtschwert in den Ruhestand versetzt und schlägt sich als Söldner durch. Doch als eine neue Bedrohung für die Galaxie auftaucht, weiß Kyle, dass er nicht länger untätig bleiben kann und Verantwortung übernehmen muss. Der Spieler übernimmt die Rolle von Kyle und setzt verschiedene Waffen, sein Lichtschwert und die Macht ein, um die Gefahr abzuwenden.”

Hie die Features des Spiels:

  • Nutze als Kyle Katarn, Agent der neuen Republik, dein Lichtschwert und die volle Kraft der Macht, um einen neuen Feind zu bekämpfen, der die Galaxie heimsucht.
  • Wähle weise aus einem Arsenal mit 13 Waffen, einschließlich Disruptorgewehren, Thermaldetonatoren, Stolperminen und Wookiee-Bogenspannern.
  • Stelle dein Können in 24 Einzelspieler-Missionen, vier epischen Bosskämpfen und einer unvergesslichen Cantina auf die Probe.

Hier könnt ihr euch einen Trailer zum Spiel ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr zum Angebot im PlayStation Store.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Star Wars” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist wirklich ein gutes Angebot. Fans von “Star Wars” können hier nicht viel falsch machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert