Menu
in

Crime Boss: Rockay City – Holt euch jetzt Update 5.0 und Halloween-Inhalte kostenlos

Der Publisher 505 Games und das Entwicklungsstudio Ingame Studios veröffentlichen kürzlich das Update 5.0 für Crime Boss: Rockay City.

Für den Koop-Ego-Shooter Crime Boss: Rockay City wurde kürzlich das Update 5.0 veröffentlicht, das unter anderem neuen Szenarien und Quality of Life-Verbesserungen ins Spiel bringt. Außerdem dürft ihr euch über eine Menge an festlichen Aktivitäten und schaurige Dekorationen freuen.

Zum Update heißt es: “Das neue Update bringt unter anderem Menüs im Halloween-Design, Kürbisköpfe auf feindlichen Gangstern und den furchterregenden, mit einer Kettensäge bewaffneten Widersacher, Angry Butcher, in den Modus Revierkämpfe.

Zudem gibt es neue spielbare Szenarien in „Diner“ und „Beach Road Underpass“. In diesen schleichen sich Spieler:innen ins feindliche Gebiet, um den Handel zwischen rivalisierenden Gangs zu vereiteln. Dabei gilt es, keine Alarme auslösen, damit die Dealer nicht gewarnt werden und mit dem Geld flüchten.

Mit dem neuen Update kommt außerdem eine neue Location hinzu: die Einkaufsarkade, ein großes Einkaufszentrum mit zwei Etagen und neuen Einkaufsmöglichkeiten.

Weitere Neuerungen aus Update 5.0 sind unter anderem: die Möglichkeit per Knopfdruck das Fadenkreuz umzuschalten, eine Überarbeitung der Stealth-Mechanik, neue Teammitglieder, die Beseitigung negativer Perks sowie KI- und weitere Quality of Life-Verbesserungen.”

DIe vollständigen Patchnotizen findet ihr hier.

Hier könnt ihr euch den Trailer zum Update ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr auf die Produktseite des Spiels im Epic Games Store.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Ego-Shooter” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Cool, dass die Fans wieder etwas zu tun bekommen. Vor allem die neue spielbare Szenarien hören sich interessant an.

Antworten

Die mobile Version verlassen