Menu
in

Histera ist ein Ego-Shooter, bei dem sich die Maps in Echtzeit ändern

Der Publisher und Entwickler StickyLock Games kündigten kürzlich den Ego-Shooter Histeria an.

Bei Histera handelt es sich um einen kostenlosen Ego-Shooter mit einem interessanten Feature: Teile des Schlachtfelds aus vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Epochen verändern sich in Echtzeit.

Dazu heißt es: “Kämpfe mit Waffen aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, während du antritts, um The Glitch zu meistern. Der Glitch wird das Schlachtfeld um dich herum verändern und zwischen den Zeitaltern wechseln, während die Kugeln fliegen! In einem Moment besteigst du die Anhöhe in einem prähistorischen Tal, doch dann verschiebt sich der Boden unter deinen Füßen und verwandelt sich in ein dicht gedrängtes Lagerhaus aus dem Zweiten Weltkrieg oder in eine glänzende High-Tech-Stadtstraße … und es folgen noch weitere Orte.”

Einen Release-Termin gibt es noch nicht, aber dafür wurde ein Trailer veröffentlicht, der schon mal einen Eindruck vom Spiel gibt.

Über diesen Link gelang tihr auf die Steam-Seite des Spiels.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Ego-Shooter” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Noch lässt sich nicht wirklich viel über das Spiel sagen, aber die sich verändernden Maps versprechen zumindest schon mal Abwechslung auf dem Schlachtfeld.

Antworten

Die mobile Version verlassen