Menu
in

Pokémon GO feiert Halloween mit Gruff

Niantic verrät, was uns im Rahmen des diesjährigen Halloween-Events in Pokémon GO erwartet.

Halloween steht vor der Tür und darum kündigten die macher von Pokémon GO an, was uns beim diesjährigen Halloween-Abenteuer erwartet. So dürfen wir uns unter anderem über das Debüt von Gruff, welches zum ersten Mal in Pokémon GO erscheint.

Darüber hinaus kehren die Attraktionen und die Halloween-Atmosphäre in Pokémon GO zurück, einschließlich eines Remix der Lavandia-Musik, festlicher Dekoration und befristeter Forschungen rund um verschiedene Themen.

Der erste Teil des zweiteiligen Halloween-Events beginnt am Donnerstag, den 19. Oktober um 10 Uhr und läuft bis Donnerstag, den 26. Oktober um 10 Uhr.

Nachfolgend findet ihr weitere Infos zu den Inhalten.

Gruff erscheint in Pokémon GO! 

Gruff und seine Entwicklung, das Geisterhund-Pokémon Friedwuff, erscheinen zum ersten Mal in Pokémon GO. Mit 50 Gruff-Bonbons können Trainer:innen ihr Gruff zu Friedwuff entwickeln.

Schaurig-schöne Atmosphäre und Musik aus Lavandia

Für das Halloween Event werden PokéStops und Arenen mit einer farbenfrohen Halloween-Deko geschmückt. Außerdem wird ein Remix der Musik aus Lavandia nachts im Spiel zu hören sein. Für die passende Stimmung auch außerhalb Pokémon GO kann der Track auch auf YouTube angehört werden.

Wilde Pokémon erscheinen häufiger

Bestimmte wilde Pokémon erscheinen während des Events häufiger, darunter Rettan, Zubat, Alola-Mauzi und Nebulak. Mit etwas Glück können Trainer:innen einem Sankabuh begegnen, auch in der schillernden Version. Eine vollständige Liste der erscheinenden Pokémon findet sich auf dem offiziellen Blog.

Befristete Forschungen 

Vom 19. Oktober um 10 Uhr bis zum 31. Oktober 2023 um 20 Uhr ist eine eventbezogene befristete Forschung verfügbar, bei der Trainer:innen Geist-Pokémon fangen müssen. Bei Abschluss der Forschungsaufgaben gibt es Sternenstaub, Begegnungen mit Gruff und vieles mehr. Trainer:innen können während des Events außerdem ein „Schaurig-schönes Ticket“ erwerben und an einer zusätzlichen befristeten Forschung teilnehmen. Nach Abschluss der Forschungsaufgaben sind Begegnungen mit Geist-Pokémon wie Paragoni und Unlicht-Pokémon wie Alola-Mauzi möglich, außerdem erhalten Spieler:innen eine Halloween-Avatar-Pose. Die befristeten Forschungen laufen bis Dienstag, den 31. Oktober 2023 um 20 Uhr.

Die offizielle Ankündigung findet ihr über diesen Link.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Spiel haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Cool, dass Trainer zu Halloween wieder einiges zu tun bekommen. Fans werden sich vor allem über Gruff freuen.

Antworten

Die mobile Version verlassen