Menu
in

Stellaris: Astral Planes – In dieser Erweiterung erforscht ihr alternative Dimensionen

Paradox Interactive kündigte mit Astral Planes kürzlich eine neue Erweiterung für das Spiel Stellaris an.

Falls ihr Stellaris spielt, dann wird es euch sicher freuen, dass die Macher mit Astral Planes kürzlich eine neue Erweiterung für das 4X-Globalstrategiespiel ankündigten, die noch in diesem Jahr für den PC erscheinen wird.

In dieser Erweiterung stehen euch neue realitätsverändernde Technologien und Systeme zur Verfügung, dank denen ihr alternative Dimensionen erkunden könnt, wo ihr in zahlreichen Parallelwelten auf Kreaturen und Phänomene treffen werdet.

Dazu heißt es: “Astral Planes bietet dir die Chance, deinen eigenen Kurs abzustecken und viele Wunder, aber auch Gefahren, zu durchschiffen. Reise durch Risse in Raum und Zeit und erhasche einen Blick auf fremdartige, neue Realitäten. Was wirst du in einem Universum jenseits aller Grenzen entdecken?”

Nachfolgend findet ihr die Features der Erweiterung.

Neue Kernsysteme und Technologien
Die Spieler schalten neue Technologien, Aktionen und Relikte frei, um den Weltraum zu manipulieren und auf unerwartete Weise mit der Galaxie zu interagieren. Sie erforschen neue Welten voller Geheimnisse und Gelegenheiten.

Alternative Ebenen erkunden
Forschungsreisende durchqueren die Astralen Ebenen und entdecken eine Vielzahl einzigartiger Orte, von denen jeder über Eigenschaften und Phänomene verfügt, die über die Normalität hinausgehen. Sie treffen auf ebenso faszinierende wie furchterregende Kreaturen, entdecken lange verborgene Geheimnisse oder erforschen die wahre Natur ihrer Vergangenheit mit dem „Zerrissene Welt“-Ursprung.

Verzweigte Erzählungen
Zum ersten Mal in Stellaris können die Spieler durch weit verzweigte Erzählungen navigieren, und zwar mit Hilfe eines speziellen Interfaces, das eigens entwickelt wurde, um die Auswirkungen der Entscheidungen der Spieler zu maximieren. Die Astralen Ebenen sind voller Überraschungen und es sind schwierige Entscheidungen zu treffen, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Die Spieler müssen die richtigen Schritte für ihr Imperium unternehmen und einen Kurs einschlagen, der ihrem Spielstil entspricht.

Hier könnt ihr euch den Trailer zur Ankündigung ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite der Erweiterung.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Strategie” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Noch lässt sich nicht viel über Astral Planes sagen, aber wer nicht genug von Stellaris bekommen kann, der sollte sich die Erweiterung auf jeden Fall vormerken.

Antworten

Die mobile Version verlassen