Menu
in

Dragon’s Dogma 2: Capcom gibt Release-Termin bekannt

Capcom verkündete kürzlich den Release-Termin des Spiels Dragon’s Dogma 2.

Heute habe ich eine gute Nachricht für euch, wenn ihr auf das Einzelspieler-Action-RPG Dragon’s Dogma 2 wartet: Capcom gab im Rahmen des aktuellen Showcase den Release-Termin bekannt. Demnach soll der Titel am 22. März 2024 für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC veröffentlicht werden.

Darüber hinaus wurden einige neue Elemente präsentierten. Hideaki Itsuno, Director von Dragon’s Dogma 2, und Yoshiaki Hirabayashi, Producer des Spiels, enthüllten neben der neuen Illusionisten-Laufbahn auch neue Feinde und boten einen Einblick in die Geschichte und Gameplay-Entscheidungen, die ihr im Spiel treffen werdet. Nachfolgend findet ihr weitere Informationen dazu.

Eine Reise, die von Entscheidungen bestimmt wird

Zu Beginn ihrer Reise in Dragon’s Dogma 2 können die Spieler*innen sowohl ihren Erweckten als auch ihren Hauptvasallen mithilfe eines intuitiven und vielschichtigen Charakter-Editors erstellen, der Photogrammetrie nutzt, um das Erscheinungsbild jedes Charakters realistischer zu gestalten. Darüber hinaus können die Spieler*innen die Persönlichkeit ihres Hauptvasallen auswählen, die ihr Verhalten und ihre Gesprächsoptionen während des Spiels bestimmt. Im Laufe des Spiels werden zusätzliche Laufbahnen freigeschaltet, wie z.B. der neu vorgestellte Illusionist. Diese für den Erweckten exklusive Berufung kann durch den Rauch, den seine einzigartige Waffe, das Räuchergefäß, erzeugt, Illusionen heraufbeschwören. Illusionisten können ihre Illusionen nutzen, um Feinde zu täuschen, damit sie gegen ihre eigenen Verbündeten kämpfen und sie können die Macht von Vasallen vorübergehend über ihre Grenzen hinaus erhöhen. Die neue Laufbahn des Illusionisten zeigt, wie Spieler*innen die verbesserte Gegner-KI manipulieren und ausnutzen können, um völlig neue Kampfmöglichkeiten zu eröffnen.

Das digitale Event bot auch einen ersten Blick auf die wiederkehrenden Laufbahnen Krieger und Erzmagier, die sowohl für die Erweckten als auch für die Vasallen verfügbar sein werden. Der Krieger verfügt über einen robusten Körperbau, der auf den direkten Kampf spezialisiert ist und die Stärke besitzt, feindliche Angriffe zu überstehen. Krieger sind Meister im Umgang mit Zweihandwaffen wie dem Großschwert und dem Hammer. Der Erzmagier ist eine Laufbahn, die sich ganz auf verschiedene magische Angriffe spezialisiert hat. Ihre Magie wird mit beiden Händen durch einen großen Stab herbeigezaubert und kann den Verlauf des Kampfes bei jeder Gelegenheit ändern.

Konfrontation mit furchterregenden Gegnern

Director Itsuno und Producer Hirabayashi gewährten während des digitalen Events einen ersten Blick auf verschiedene Monster, darunter den neuen Feind Talos, einen gewaltigen Bronzegolem, der mit einem einzigen Schritt ungeheure Zerstörung anrichten kann. Nachdem der Talos aus dem Wasser aufgestiegen ist, müssen die Spieler*innen die verschiedenen Möglichkeiten nutzen, die ihnen durch ihre Laufbahn, ihre Vasallen und ihr Terrain zur Verfügung stehen, um dieses mächtige Konstrukt zu bezwingen. Das digitale Event enthüllte auch Gameplay für den Dullahan und Halbdrachen. Der Dullahan ist ein kopfloses Gespenst, das sein Ziel bewegungsunfähig machen kann, bevor es mit seiner mächtigen gebogenen Klinge zuschlägt. Halbdrachen sind furchteinflößende drakonische Feinde, die eine mächtige Flamme ausstoßen können, wenn sie konfrontiert werden, und sich in die Lüfte erheben, um die Verhältnisse im Kampf zu ändern.

Das komplette Showcase könnt ihr euch hier ansehen:

Den neuen Trailer findet ihr hier:

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite von Dragon’s Dogma.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Rollenspiel” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die neuenh Spielszenen machen Lust auf mehr. Hier erwartet uns ein wirklich vielversprechendes Rollenspiel.

Antworten

Die mobile Version verlassen