Menu
in

Destiny 2: Startet jetzt in die neue Exotische Mission “Verflucht”

Bungie enthüllte kürzlich die neue Exotische Mission “Verflucht” in Destiny 2.

Hüter in Destiny 2 können ab sofort die Exotische Mission “Verflucht” starten. Meistert ihr sie, dann dürft ihr euch über den neuen Bogen “Wunschwache” freuen.

Offiziell heißt es dazu: “Heute hat Bungie die neue Exotische Mission ‘Verflucht’ in Destiny 2 enthüllt, in der sich die Spielenden in den Schwarzen Garten begeben, um die Überreste der Ahamkara tief im Inneren zu entdecken. Hüter, die die Mission abschließen, werden einen neuen Exotischen Strangbogen namens ‘Wunschwache’ entdecken (der auch craftingfähig ist). Mit jedem Abschluss einer wöchentlichen Mission können Spielende Waffeneigenschaften verdienen, um ihr Gameplay zu individualisieren.

Wunschwache ist eine der neuesten Zugänge unter den Exotischen Waffen, zusammen mit anderen mächtigen Waffen wie der Exotischen Pistole ‘Vergrabene Blutlinie’ aus dem kürzlich veröffentlichten Dungeon ‘Ruin der Kriegsherrin’. Hüter, die sich mit anderen zusammenschließen wollen, um die Exotische Mission zu spielen, können den neuen Einsatztrupp-Finder im Spiel nutzen, um Teamkameraden zu finden, die zu ihrem Spielstil passe”

Mit dieser Ankündigung wurde auch ein Trailer veröffentlicht, der den Bogen in Aktion zeigt. Diesen Trailer könnt ihr euch hier ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite von Bungie.

Weitere News, Infos und Videos zu Destiny 2 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Der Bogen sieht auf jeden Fall richtig cool aus. Wenn es um Waffendesigns geht, macht Bungie niemand etwas vor.

Antworten

Die mobile Version verlassen