Menu
in

Evil Nun: The Broken Mask ist ab sofort für die Switch erhältlich

Kürzlich wurde das Spiel Evil Nun: The Broken Mask für die Switch veröffentlicht.

Evil Nun: The Broken Mask wurde im Dezember letzten Jahres für PC, PlayStation und Xbox veröffentlicht. Besitzer einer Switch mussten bisher auf das Horrorspiel verzichten, aber das änderte sich nun, da Evil Nun: The Broken Mask ab sofort auch für die Nintendo-Konsole erhältlich ist-

In diesem Titel seid ihr in einer verfluchten Schule gefangen und müsst Schwester Madeline entkommen. Sie ist ziemlich gerissen, durchsucht jede Ecke und spricht je nach euren Handlungen mit euch.

Zum Spiel heißt es: “Willkommen in der Eagle Junior High School!

Du wurdest für die Teilnahme an einem religiösen Sommerlager ausgewählt. Was erst nach einer idealen Möglichkeit klang, um Freundschaften zu schließen und den Sommer zu verbringen, entpuppte sich als Trick. Nun bist du in einer verfallenen Schule eingeschlossen, die von einer bösen Nonne bewacht wird.”

Nachfolgend findet ihr die Features des Spiels:

  • Hammerhart – Entgehe Schwester Madeline und ihrem Riesenhammer
  • Wie Rauch – Schwester Madeline kann dir auch an schwer erreichbare Orte folgen
  • Labyrinth der Möglichkeiten – Erkunde die alte Schule und schalte viele neue verzweigte Pfade frei
  • Bete und denke – Benutze deinen Kopf und bahne dir deinen Weg durch Lösen der Rätsel
  • Kampf oder Flucht – Schleiche umher oder stelle für die Nonne Fallen im ganzen Gebäude

Hier könnt ihr euch den Launch-Trailer ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr auf die Produktseite des Spiels im Nintendo eShop.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Horror” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hier erwartet euch unheimlicher Survival-Horror. Wer auf das genre steht, der sollte sich das Spiel mal genauer ansehen.

Antworten

Die mobile Version verlassen