Menu
in

Rearview Mirror: Das narrative Abenteuer erscheint in wenigen Tagen

Cubus Games kündigte den Release-Termin des kommenden Spiels Rearview Mirror an.

Die Macher des Spiels Rearview Mirror verkündeten kürzlich, dass das narrative Abenteuer am 25. Januar für PC erscheint. Die Geschichte dreht sich um Erlösung und die Frage, ob jemand, der schlechte Entscheidungen getroffen hat, den Schaden, den er verursacht hat, wiedergutmachen kann.

Rearview Mirror spielt hauptsächlich in einem Auto. Ihr übernehmt die Rolle des Ex-Häftlings Salvatore Marino, der Leute von A nach B bringen muss. Die Interaktion mit den Fahrgästen erfolgt dabei über den Rückspiegel.

Zum Spiel heißt es: “Salvatore Marino wurde als junger Mann in die kriminelle Unterwelt verwickelt und landete im Gefängnis, weil er sich weigerte, seine Kameraden zu verraten. Er hat seine Strafe abgesessen und ist jetzt im mittleren Alter. Seine Zeit im Gefängnis hat seine Beziehung zu seiner Frau und seiner Tochter zerstört. Jetzt hat er die Welt der Kriminalität hinter sich gelassen und möchte ein ehrliches Leben aufbauen, in der Hoffnung, seine Beziehung zu ihnen wiederherzustellen. Aber niemand möchte einen Ex-Häftling einstellen. Das einzige Jobangebot, das er hat, kommt von seinen ehemaligen Kollegen, aber er möchte nicht in noch mehr zwielichtige Vorgänge verwickelt werden. Sie versprechen ihm, dass es unkompliziert ist. Er muss nur das Auto fahren, Leute abholen, sie von einem Ort zum nächsten bringen … er ist nur der Fahrer. Verzweifelt und ohne Alternative willigt Salvatore ein, erkennt aber bald, dass die Passagiere auf dem Rücksitz in schmutzige Geschäfte verwickelt sind und es ihm nicht leicht fallen wird, sauber zu bleiben. Eine mysteriöse Frau wird versuchen, ihn dazu zu verleiten, seinen Roadtrip in einen Abstieg in die Unterwelt zu verwandeln.”

Hier könnt ihr euch einen Teaser-Trailer zum Spiel ansehen:

Über diesen Link gelangt ihr auf die Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Adventure” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Fans von Visual Novels sollten das Spiel mal im Auge behalten. Hier erwartet uns eine interessante Geschichte.

Antworten

Die mobile Version verlassen